Commit 13c2a202 authored by Richard Weinhold's avatar Richard Weinhold 🎩

changed ssh-keygen paths

parent 666700dc
......@@ -224,6 +224,7 @@ Jetzt sollte erstmal alles funktionieren.
Ein großes Problem bei Gitlab und uberspace ist das fehlen eines separaten Users. Loggt ihr euch für gewöhnlich per Key über SSH ein, wird dies nach der Installation der Gitlab-Shell nicht mehr möglich sein. Diese blockt nämlich den Shell-Zugriff für alle auf Gitlab registrierten Keys! Trotzdem wollen wir aber gerne die Gitlab-Pfade und Nutzerrechte zum clonen, pushen etc. benutzen.
Im Grunde genommen gibt es dafür zwei Mögliche Lösungen. Beide haben den Vorteil, dass durch die Nutzung der ssh-config die angelegten Host-Aliases Systemweit zu Verfügung stehen (inklusive SFTP)!
> Zur Nutzung unter Windows kann ich leider keine klare Aussage treffen. Wenn hier jemand Erfahrung hat würde ich mich sehr über Hinweise freuen.
### Separates Keypaar
......@@ -233,9 +234,9 @@ Im Grunde genommen gibt es dafür zwei Mögliche Lösungen. Beide haben den Vort
Ihr legt euch ein separates Key-Paar für den Shellzugriff an.
```bash
ssh-keygen -f shellAccess
ssh-keygen -f ~/.ssh/shellAccess
# optional auch mit custom-Mail/Kommentar:
ssh-keygen -f shellAccess -C [aussagekrätiger-Name]@[server]
ssh-keygen -f ~/.ssh/shellAccess -C [aussagekrätiger-Name]@[server]
```
und kopiert den Inhalt des Public-Keys (`.pub`) in die `~/.ssh/authorized_keys` eures Servers.
......
Markdown is supported
0% or
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment